Die Fas­sa­de des Lagers der Haupt­ver­wal­tung wur­de zum opti­ma­len Stand­ort eines „unüber­seh­ba­ren“ Wer­be­trä­gers mit über­re­gio­na­ler Reich­wei­te aus­ge­baut. Mit einer beein­dru­cken­den Grö­ße von ca. 500 m² und einer täg­li­chen Ver­kehrs­fre­quenz von ca. 162 000 Fahr­zeu­gen kön­nen wir den größ­ten Auto­bahn­stand­ort Deutsch­lands – an der A3 zwi­schen Köln und Düs­sel­dorf – anbie­ten. Eben­so beacht­lich ist die außer­ge­wöhn­li­che Auf­merk­sam­keits­stär­ke, her­vor­ge­ru­fen durch die abso­lu­te Allein­stel­lung sowie die opti­ma­le Ein­seh­bar­keit die­ser Groß­flä­che. Wir kön­nen selbst bei einer Geschwin­dig­keit von 120 km/h den poten­zi­el­len Kun­den für 14 Sekun­den erreichen.

Standortmerkmale:

  • Weit ein­seh­ba­rer auto­mo­bi­laf­fi­ner Wer­be­stand­ort an der drei­spu­ri­gen A3
  • Eine der fre­quen­tier­tes­ten Auto­bah­nen Deutsch­lands zwi­schen den AB-Kreuzen Köln und Düs­sel­dorf (täg­li­che Ver­kehrs­fre­quenz: ca. 162 000 Fahrzeuge)
  • Größ­te Wer­be­flä­che an einer Auto­bahn in Deutschland
  • Ein­seh­bar­keit des Stand­or­tes bei einer Geschwin­dig­keit von 120 km/h: ca. 14 Sekun­den über eine Stre­cke von 2,5 km
  • Abso­lu­te Allein­stel­lung des Stand­or­tes in Fahrt­rich­tung Düsseldorf
  • GTKC = ca. 2,8 Mio. Kontakte/28 Tage (gewich­te­te Tages-Kontakt-Chance)
  • GRP = 62 (Gross Rating Point)
Die Out-of-home Media Broschüre

Silag_Homepage_XXLWerbung_Madonna